Weekly Maltflash Nr. 15: KW 19 vom 05.05.2014 – 11.05.2014

MaltflashWeekly Maltflash Nr. 15: KW 19 vom 05.05.2014 – 11.05.2014

Ein kleiner Überblick über alle Wichtigkeiten, Unwichtigkeiten, Nettigkeiten und Unnötigkeiten aus der Welt der gemälzten Abendunterhaltung. Das wenigste davon ist mein eigener geistiger Erguss, sondern viel mehr eine persönliche Auswahl all der vielen Nachrichten, Blogposts, Pressemeldungen, etc. die bei mir so per Mail eintrudeln oder über die ich beim Umhersurfen stolpere. Früher sagte man dazu „abschreiben“, heute „teilen“. Die Quellenangabe ist natürlich immer dabei!

  • Whyte & Mackay für 726 Mio. USD an philippinische Alliance Global verkauft
  • Aberlour eröffnet weltweit erste Outdoor-Whisky-Kunstaustellung

  • Whyte & Mackay für 726 Mio. USD an philippinische Alliance Global verkauft

Endlich herrscht Klarheit. Die letzten Wochen wurde viel gemunkelt, getuschelt und nichts Genaues wusste man nicht. Jetzt ist es wohl offiziell: Diageo räumt die Bedenken des Office of Fair Trade UK bezüglich einer möglichen Monopolstellung aus und verkauft Whyte & Mackay für 726 Mio. USD an die philippinische Alliance Global. Damit wechseln unter Anderem auch die zugehörigen Destillen Dalmore und Tamnavulin den Eigentümer und Richard Paterson bekommt seinen Paycheck zukünftig  aus den Phmilippinen. Die Whiskyexperten haben ||hier|| berichtet.

  • Aberlour eröffnet weltweit erste Outdoor-Whisky-Kunstaustellung

Und zwar in unmittelbarer Nachbarschaft zur Destille. Letztes Wochenende wurde Sie anlässlich des Speyside Festivals eröffnet. Sie zeigt Bilder des Wildlife-Photographen David Maitland, der mit seinen Werken die Elemente und den Herstellungsprozess in Aberlour „interpretiert“.

Der Whiskyblog ||Whiskyforeveryone|| hat berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Post Navigation