Tag Archives: Hamburg

Hamburg zwischen Johnnie Walker Odyssey und „Underground-Runden“

So weckt mich die hamburger Morgensonne in meinem Projektappartement

So weckt mich die hamburger Morgensonne in meinem Projektappartement

Was ist Hamburg für eine tolle Stadt. Ich glaube, ich habe noch nie in meinem Leben so viele Spaziergänge und Fahrradausflüge gemacht, wie in den letzten Wochen. Aber die Stadt ist auch voller Gegensätze – gerade im Bereich der gemälzten Abendunterhaltung. Vom teuersten Fasswasser in Schickimicki-Ambiente bis zum Underground-Whisky-Stammtisch im kauzigen Kultbistro.

Ich habe erst die Tage durch einen Post auf Whisky.de vom Johnnie Walker Odyssey, nebst zugehörigem  Marketing-Bohai erfahren (nicht, dass ich dieses Versäumnis großartig bedauern würde). Die Marketingstrategen von Diageo, unserer allerseits geliebten Sprit-Weltkonzern-Krake, haben sich gefragt, ob es nicht auch im Premiumbereich und Luxussegment noch den ein oder anderen Euro bei spendierfreudigen „Whiskyliebhabern“ gibt, den Sie noch nicht zielgruppenadressiert abgezogen haben. Die Antwort lautete wohl: „Doch, den gibt´s und zwar gleich ein paar davon“. Read More →

3-Topics-Quickie: Wolfburn, Inchmurrin und Stone Sour

Ein Blick in die Speicherstadt

Ein Blick in die Speicherstadt

Ich habe meine kleine malzmetallische Plauderecke die letzten Wochen doch sehr vernachlässigt. Das lag einfach daran, dass ich vor 6 Wochen ein Interimsmandat im schönen Hamburg angenommen habe, welches gerade in der Anfangsphase sämtliche geistigen Ressourcen eingefordert hat. So hat mir schlicht die nötige Muse gefehlt, tiefseriöse Hobbyjournalie zu betreiben ;-).

Gerade bei dem herrlichen Wetter die letzten Wochen habe ich dann Abends doch lieber die Zeit für ausgiebiege Spaziergänge an der Alster genutzt – auch um den Kopf frei zu bekommen. Im Übrigen sei noch ganz kurz angemerkt: Hamburg ist die „damm-mich-noch-eins“ geilste Stadt Deutschlands ;-). Ich bin städtetechnisch nach knapp 6 Wochen richtig verliebt.

Read More →