Tag Archives: Cl Financial

„Malty M&A’s“: Distell schnappt sich Burn Stewart Distillers Ltd.

Bereits gestern wurde ja bekannt, dass das Unternehmen Burn Stewart Distillers Ltd. verkauft wurde. Ich bin mit meinem kleinen Beitrag nun nicht wirklich knackfrisch – ab und an muss ich auch etwas Geld verdienen – möchte aber natürlich dennoch der gefühlten Verpflichtung zur Informationsversorgung hier in meiner kleinen Plauderecke unbedingt, wenn auch verspätet, nachkommen.

Die Brennereigruppe  Burn Stewart nennt sowohl die Destillerien Bunnahabhain, Tobermory und Deanston als auch die beiden international überaus erfolgreichen Blended-Whisky Marken Black Bottle und Scottish Leader Ihr eigen.  Burn Stewart selbst wiederum wurde bereits 2002 von der in  Trinidad und Tobago ansässigen CL Financial Group erworben. CL Financial hält Assets in zweistelliger Milliardenhöhe, besitzt zahlreiche Unternehmen und tätigt Investments  in allen möglichen Branchen, von Banking über Land- und Forstwirtschaft bis hin zu Kommunikation. Auf mich mutet die Gruppe ein wenig nach“Bauchladen“ an und musste übrigens im Rahmen der Finanzkrise bereits 2009 unter Anderem durch staatliche Mittel (jaaaa…..von Trinidad und Tobago) gestützt werden.

Read More →